Termine NABU Petersberg

Unsere kommenden Veranstaltungen im Überblick

NABU Naturschutz-Monatstreff im Dezember 2021 entfällt

 

Der traditionell immer „etwas besondere“ Monatstreff des NABU Petersberg im Dezember am Ende eines Jahres wird in diesem Jahr nicht stattfinden. So schön das auch wäre, wie immer zu dieser Zeit gemütlich bei Gebäck und Früchten zusammen zu sitzen und das Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen, - es passt im Dezember 2021 nicht zu den Rahmenbedingungen einer Pandemie. Der Vorstand ist unter Abwägung vieler Gesichtspunkte und auch nach einigen Rückmeldungen aus der Mitgliedschaft zu der Auffassung gelangt, dass die politisch geforderte Kontaktbeschränkung sinnvoll ist. Wir sind es uns und besonders dem medizinischen Personal gegenüber schuldig, das Risiko einer Infektion gering zu halten. Diese Gefahr ist in Innenräumen nun einmal deutlich erhöht. Und es wäre sicherlich auch nicht besonders schön, wenn wir uns gegenüber sitzen und die Hälfte unseres Gesichts hinter einer FFP2 Maske verstecken. Dies würde nur Sinn machen, wenn es wirklich einen wichtigen und dringenden Anlass gäbe. Diese Überlegungen beruhen auf den Informationen, die uns am Ende der ersten Dezemberwoche zu Verfügung stehen. Es bleibt darüber hinaus die Unsicherheit, welche zusätzlichen Einschränkungen in der dritten Dezemberwoche gelten werden. Daher diese Entscheidung, auf den Monatstreff am 13.12.21 zu verzichten. Wir hoffen, dass diese Entscheidung bei allen Mitgliedern des NABU Petersberg und Naturfreunden auf Verständnis stößt.

Die Absage des Monatstreffs soll uns aber nicht davon abhalten, in der freien Natur zusammen zu kommen, um Naturbeobachtungen zu machen und die eine oder andere notwendige kleine Arbeit vorzunehmen. Dazu wird über den bekannten Weg des E-Mail Verteilers informiert werden. Die notwendige Betreuung der NABU- Ziegenherde, die sich zur Zeit auf der Brückenwiese bei Almendorf befindet, ist darüber hinaus selbstverständlich und durch ein 7-köpfiges Team gesichert.

Die Dinge ein wenig langsamer angehen zu lassen, sich dem Ende eines Jahres zu stellen und dem Bedenkenwerten Raum zu geben, ist ein passender Vorsatz in diesen Tagen. Manche ziehen sich für Monate zurück, wie der unten abgebildete Bilch, der sich in einem Vogel-Nistkasten einquartiert hat. Aber, man muss ja nicht alles nachmachen!

Der Vorstand wünscht allen eine stimmige Adventszeit, frohe Weihnachtsfeiertage und vor allem Gesundheit.

 

Für den NABU Petersberg,

Dr. Alfred Peschl

 

Für weitere Informationen zum Verein nutzen Sie bitte den nachstehende Webseite:

https://www.nabu-petersberg.de

 

 

Termine 2021 im Kurzüberblick:

 

Liebe NABU Freunde,

 

 

Einladung zum NABU Naturschutz-Monatstreff 

 

 

Der NABU Petersberg lädt alle Naturfreunde ein zum
Monatstreff am Montag, 8.11.2021
um 20:00 Uhr in der Gaststätte „Grüner Baum“, Petersberg – Margretenhaun.

Folgende Themen sind vorgesehen:

Vorstellung des NABU Projektes „Wahl zum Vogel des Jahres 2022“. Bluthänfling, Feldsperling, Mehlschwalbe, Steinschmätzer und Wiedehopf sind die Vogelarten, aus denen bei diesem 2. öffentlichen Wahlprozess eine Vogelart für das Jahr 22 in den Mittelpunkt gerückt werden soll. Alle Arten werden in Bild und Ton vorgestellt, so dass die Charakteristika (Aussehen, Verbreitung und Lebensraum,….) der jeweiligen Art verdeutlicht werden. So können auch Naturfreunde, die sich bisher nicht so sehr für diese Vögel interessiert haben, eine anschauliche Annäherung erfahren.
Information des Vorstandes zu den Entwicklungen in der zurück liegenden Zeit, verbunden mit einem allgemeinen Gedankenaustausch.

Verschiedenes.

 

Für den NABU Petersberg,

Dr. Alfred Peschl 

 

Die 5 Kandidaten    (Fotos: F. Derer / M. Schäf)
Die 5 Kandidaten (Fotos: F. Derer / M. Schäf)

Abgelaufene Veranstaltungen 2020

 

  • 10. Februar NABU Monatstreff
  • 15. Februar NABU Arbeitseinsatz
  • 29. Februar NABU Arbeitseinsatz
  • 09. März NABU Jahreshauptversammlung
  • 04. April Überführung der Ziegenherde (19 Tiere) auf die erste Weidefläche in der Gemarkung Steinhaus (Fläche am Storchennest) ab 4.4. wird die Ziegenherde täglich durch eine Person besucht und kontrolliert, ob die Haltungsbedingungen erfüllt sind (Zaunkontrolle, Futter, Wasser, ….)
  • 24. April Überführung der Ziegenherde auf die 2. Fläche am Rauschenberg
  • 08. Juni Monatstreffen
  • 13. Juli Monatstreffen
  • 10. August Monatstreffen
  • 14. Septemper Monatstreffen
  • 12. Oktober Monatstreffen